Slide
Mobilitätsprogramme
Mobilität mit Erasmus+ e International

Wenn Sie ein Student der Fakultät für Philosophie und Geisteswissenschaften der UVa sind und am Erasmus+ oder International Mobility Programm teilnehmen möchten, folgen Sie diesen Schritten.

Als erstes sollten Sie wissen, dass Sie eine Reihe von Voraussetzungen erfüllen müssen, um sich für ein Erasmus+ e International Programm zu bewerben:
  • Sie müssen mindestens 60 ECTS bestanden haben.
  • Sprachanforderung der Ausschreibung erfüllen (Sie können sich über das Kursangebot des Sprachenzentrums der UVa zur Akkreditierung informieren).

Die Erfüllung dieser beiden Voraussetzungen ist vor Beginn der Mobilität obligatorisch, aber Sie können das Stipendium unter Vorbehalt erhalten, bis Sie nachweisen können, dass Sie sie erfüllen.

Die Dauer dieser Mobilität liegt zwischen mindestens 3 und maximal 12 Monaten. Sie erhalten eine akademische Anerkennung und finanzielle Unterstützung durch das Erasmus-Programm, die Junta de Castilla y León und die UVA, die zur Deckung eines Teils Ihrer Reise- und Unterhaltskosten beitragen werden.

Jedes bilaterale Abkommen wird von einer verantwortlichen Person an der entsendenden Universität (UVA) und an der aufnehmenden Universität verwaltet.

Es ist wichtig, dass Sie sich mit der für das gewünschte Abkommen zuständigen Person unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse (Schritt 2) in Verbindung setzen, um die spezifischen Bedingungen für dieses Reiseziel zu erfahren.

Wenn es sich um internationale Abkommen handelt, sollten Sie sich an die Vizedekanin für Mobilität, Belén Artuñedo, unter folgender Adresse wenden: vicedecanato.movilidad.fyl@uva.es

Vor der Öffnung der Ausschreibung für Erasmus-Stipendien organisiert der Dienst für internationale Beziehungen eine Informationsveranstaltung in der Fakultät, damit Sie alle Details zu Erasmus+ und Internationaler Mobilität kennenlernen und eventuell auftretende Fragen stellen können.

Die Ausschreibung für das Erasmus+ und International Stipendium beginnt etwa im Oktober und dauert einen Monat. Daher ist es ratsam, Ihre Bewerbung im Vorfeld vorzubereiten.

Hier finden Sie die Ausschreibungen.

Sobald Sie Ihr Mobilitätsstipendium gewährt wurde, müssen Sie sich in der UniversitätsApp SIGMA anmelden und das Learning Agreement ausfüllen. Sie müssen die folgenden Voraussetzungen berücksichtigen:
  • Fächer, die mindestens einmal an der UVA nicht bestanden wurden, können nicht in das Learning Agreement aufgenommen werden.
  • Die Anzahl der ECTS der UVA-Fächer beträgt 60 pro Studienjahr und 30 für jedes Semester.
  • In der Regel dürfen die Anzahl der an der Gastuniversität studierten Credite und die an der UVa anerkannten Credite um nicht mehr als plus/minus 5 abweichen.
  • Außer in bestimmten, hinreichend begründeten Sonderfällen, kann die Bachelorarbeit nicht als Thema für den Austausch herangezogen werden (und muss auf jedem Fall der UVA präsentiert und verteidigt werden).
  • Das externe Praktikum kann nur durch ein anderes, gleichwertiges Praktikum an der Gastuniversität anerkannt werden: es ist wichtig, sich vor der Formalisierung des Learning Agreements durch Rückfrage beim akademischen Leiter der UVA sich über dieser Möglichkeit zu informieren.
  • Sprachkurse werden im Studiengang der Universität Valladolid nicht als allgemeines Fach validiert (mit Ausnahme der spezialisierten Fächer in Bachelor Anglistik und Moderne Sprachen).
Nach der Genehmigung und Unterzeichnung durch das RIB, der Vizedekanin für Mobilität und des RRII-Dienstes des Studentenwerks, müssen Sie eine Kopie an das Verwaltungsbüro der Fakultät senden, bevor Sie Ihre Anmeldung formalisieren. Diese Anmeldung erfolgt IMMER bei der UVA.

Die Gasthochschule wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen einen Link zur Verfügung stellen, über den Sie Ihre Registrierung als Erasmus+ oder internationaler Studierender abschließen können. Unter diesem Link finden Sie grundlegende Informationen über das Unterkunftsangebot der einzelnen Universitäten und die Möglichkeit, ein Zimmer in einem Studentenwohnheim zu buchen. In dieser Anwendung müssen Sie auch Ihr Learning Agreement hochladen. Wenn Sie nicht danach gefragt werden, müssen Sie eine Kopie bei Ihrer Ankunft am Zielort vorlegen, um sich in den von Ihnen gewählten Fächern einzuschreiben.

• Sobald Sie an Ihrer Gastuniversität angekommen sind, müssen Sie sich mit Ihrem lokalen RIB in Verbindung setzen, damit dieser Ihr Learning Agreement unterzeichnet. Es ist wichtig, dass Sie dieses Dokument so schnell wie möglich an mariasoledad.alvarez@uva.es (von der RRII-Ausgangsabteilung) senden, um die Auszahlung Ihres Stipendiums zu verwalten.

Wir sind sicher, dass Sie hierfür keine Hilfe benötigen ; )

Sobald Sie zur UVA zurückkehren, müssen Sie noch einige Dinge erledigen:
  • Sie müssen das von der RRII-Abteilung der Gastuniversität unterzeichnete LETTER 2 per E-Mail an relint@uva.es senden.
  • Die EU wird Ihnen eine E-Mail schicken, um den endgültigen OLS-Test durchzuführen.
  • Die EU wird Ihnen eine E-Mail schicken, um den Abschlussbericht zu vervollständigen.
  • • Ihr Transcript of records (Ihre Noten) wird von der Gastuniversität an Ihr UVA-RIB oder -INTERNATIONAL RELATIONS geschickt. Da es manchmal länger dauert, ist es wichtig, dass Sie eine Kopie per E-Mail erhalten und diese so schnell wie möglich an Ihren RIB senden. Ihr RIB ist die Person, die für die Validierung Ihrer Noten und die Anerkennung Ihrer Credite verantwortlich ist. Die Validierung erfolgt über eine Modellumrechnungstabelle, die Sie auf unserer Webseite (hier) sehen können.
Wenn Sie noch Fragen haben, lesen Sie bitte die FAQs

Studierende, die im Erasmus mindestens 10 Monate Studium + Praktikum realisiert haben, erhalten diese Auszeichnung, deren Ziel es ist, die Mobilität im Rahmen des Erasmus-Programms hervorzuheben. Dies gilt nicht für die internationale Mobilität. Ihre Bewerbung hat für das Studienjahr 2019-2020 begonnen.

X